Berichte der Saison 2012-2013

2012-10-07_172858
Kreisliga
Vfl Münchhagen vs. SG Rehburg/Loccum 4:3

In einem kampfbetonten Spiel siegte der Gastgeber, aufgrund des deutlichen Chancenplus, verdient mit 4:3. Von Beginn an setzte der Vfl Münchehagen den Gast unter Druck, scheiterte aber immer wieder am eigenen Unvermögen, dem Pfosten oder der gut aufgelegten Stephanie Bödeker im Tor der Rehburger. So kam es, wie es oft im Fussball passiert. Mit dem ersten gut herausgespielten Angriff legte Vanessa Komarov mustergültig für Claudia Wieczorek auf, diese schob dann aus fünf Metern zur Führung ein.

Nun legte die Heimelf noch eine Schippe drauf, doch das Rehburger Tor schien wie vernagelt. Mit zwei Lattentreffern, einen verschossenen Elfmeter und mehreren guten Chancen blieb Münchehagen bis zu 30. Minute überlegen. Doch dann trafen auch sie und das gleich doppelt (30. und 39.) Nun fingen die Rehburgerinnen wieder an gelegentlich einen Konter zu setzten und konnten schnell den Ausgleich durch Julia Laufer wieder herstellen. Allerdings traf der Gastgeber in der 44. Minute zur erneuten Führung.

Mit Beginn der zweiten Hälfte spielten auch die Rehburger offensiver und wurden nach rund 55. Minuten durch Vanessa Komarov´s Nachsetzten belohnt.

Durch ein unnötiges Handspiel erhielt die Heimelf den zweiten Elfmeter des Tages, nachdem der Erste über das Tor geschossen wurde, konnte Stephanie Bödeker den Elfmeter sicher parieren.

Nach rund 80 Minuten gelang Münchehagen, durch einen Freistoß, der Treffer zum Sieg.

 

 

zurück...