Berichte der Saison 2012-2013

2012-09-30_143307
Kreisliga
SG Rehburg/Loccum vs. SV Sebbenhausen/Balge 7:3

Am heutigen Sonntag empfing die SG Rehburg/Loccum den Tabellendritten aus Sebbenhausen. Von Beginn an zeigte die Heimelf, die heute sogar eine Heimvierzehn war, wer das Spiel gewinnen will. Mit schönen Spielzügen wurde schnell auf die beiden Spitzen gespielt und der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. In der 13. Minute erzielte Jessica Grau nach Vorarbeit von Julia Laufer die frühe Führung. Man ruhte sich aber diesmal nicht auf der Führung aus sondern erzielte nur zwei Minuten später durch Julia Laufer, Vorarbeit kam diesesmal von Noreen Grote, die Stephanie Bödeker souverän als Libero vertrat. Jetzt ließ man die Zügel etwas schleifen und gab Stephanie Bödeker im Tor die Möglichkeit sich auszuzeichnen. In der 30.Minute nutzte der Gast eine Unachtsamkeit und verkürzte auf 1:2. Dies sollte auch der Pausenstand sein. Zur ersten Hälfte gibt es noch zu sagen, dass Ines Plinke eines ihrer besten Spiele ablieferte.

Zu Beginn der zweiten Hälfte merkte man, daß den Rehburgerinnen noch einiges an Kondition fehlte. Man machte es spannend und ließ einige Chancen zu. In dieser Phase holten sich die Rehburger auch zwei gelbe Karten bei einem Freistoß ab. Eine gab es für das Foulspiel und die andere für das etwas zu schnelle herauslaufen aus der Mauer. ( Man sollte den Ball nicht schon vor dem Schützen erreichen....) Nach der schöpferischen Pause legte die SG wieder einen Gang zu traf in 68.Minute durch Vanessa Komarov (Vorlage: Wiebke Sierk), in der 70. Minute durch Jessica Grau´s linken Hammer (Vorlage: Vanessa Komarov), in der 75.Minute durch Wiebke Sierk (Vorlage: Annabelle Zerfowski), in der 77. Minute durch Kim-Monique Slaby (Vorlage: Vanessa Komarov) und in der 86.Minute beendete Julia Laufer (Vorlage: Yvonne Slaby) das muntere Toreschießen. Zwischendurch konnten die Gäste in der 80. und 82. Minute verkürzen.

Zum Schluss stand es dann verdient 7:3 für dad Heimteam.

 

 

zurück...